YOGA
STUDIO RHEDE

Ein gutes Gefühl ist kein Zufall! 

Hatha Yoga ist einer der beliebtesten Yogawege in der westlichen Welt. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, aktiv etwas für die eigene Gesundheit zu tun, um Stress, Rückenschmerzen und mentalen Verstimmungen entgegen zu wirken. Durch gezielte Körperübungen, Atemübungen und Entspannungsübungen kann gelernt werden, schnell und zuverlässig mehr Beweglichkeit zu erreichen, mehr Kraft aufzubauen, mehr Gelassenheit zu etablieren und in einen entspannteren Zustand zu kommen, der im alltäglichen Leben sehr dienlich sein kann.

Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, welches auf Körper, Geist und Seele wirkt. Dass die Übungen aus dem Yoga harmonisieren, bestätigen und dokumentieren wissenschaftliche Studien. Daher beteiligen sich Krankenkassen an den Kosten von Yoga-Kursen. Gesundheits- und Fitness-Ratgeber empfehlen immer wieder Yoga. Jeder, der ein wenig Yoga praktiziert, kann schon bald die Wirkungen des Yoga erfahren.

 

Hatha Yoga Wirkungen

  • Ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung
  • Verschwinden von Rückenschmerzen und Kopfschmerzen
  •  Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen
  •  Mehr Energie und neue Vitalität
  •  Geistige Klarheit und Verbesserung der Konzentration
  •  Stärkung des Immunsystems
  •  Neues Selbstvertrauen

 

Um diese Wirkungen zu erfahren, kann es schon ausreichen, zu einer Yoga-Stunde pro Woche zu kommen und vielleicht ein paar einfache Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen ins tägliche Leben einzubauen. Wer längere Zeit regelmäßig übt, wird bemerken, dass Yoga nicht nur unmittelbar auf den Körper wirkt. Oft verbessern sich die Lebensumstände und Intuition sowie Kreativität nehmen zu. Auch die Wahrnehmung für den eigenen Körper und die Umwelt wird feiner. Der Yoga-Übende kann sein Leben aus einer neuen Perspektive betrachten und die Verantwortung für sein Leben besser in die Hand nehmen. Bei sehr intensiven Üben kommt es zu einer Erweiterung des Bewusstseins, welche ein Schritt zum höchsten Ziel im Yoga führen kann: der Vereinigung mit dem wahren Selbst.